knusper, knusper, knäuschen...

4. Juli 2014

...wer kuspert da an meinen leckeren Rucola-Parmesan-Hippen???

Die Soulfood-Familie... naaaa klaaaar.... :-)
Und wenn ich nicht aufpasse, bleibt von meinem Snack für den Fußballabend nur noch der Duft und die Erinnerung übrig.
Da muss ich schnell noch ein Foto machen, denn ich möchte doch am Knusper-Event von Sarah teilnehmen. Auf ihrem Blog "Knusperstübchen" sucht sie sommerliche Knusperideen, schaut mal hier:

Und hier kommt mein Beitrag zu deinem tollen Event, liebe Sarah

Rucola-Parmesan-Hippen

Jankes*Soulfood

Zutaten für ca. 30-40 Stück:
  • 250ml Sahne
  • 50g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • Salz & Pfeffer
  • 10-15 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 150g Rucola
  • 50g Parmesan
  • etwas Olivenöl und Mehl für die Bleche
Der Rucola wird gewaschen und trocken geschleudert.
Den Schinken in mundgerechte Stücke schneiden.
Mehl und Speisestärke miteinander vermischen und die Sahne in einem Rührbecher steif schlagen. Anschließend die Mehlmischung unterheben und vorsichtig verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Backofen auf 220°C Umluft vorheizen und ein Blech mit Olivenöl fetten und dann dünn mit etwas Mehl bestäuben.

Der Teig wird nun mit einem Teigschaber ganz dünn, kreisförmig auf das Blech geschmiert. Bei mir ergab die Masse drei Bleche mit 32 Hippen.

Auf den Teig kommt zuerst Rucola und dann der Schinken. Abschließend gut mit Parmesan bestreuen und ca. 5 Minuten im Ofen backen.




Wenn die Ränder leicht braun sind, könnt ihr das Blech aus dem Ofen nehmen und die Hippen mit einem Pfannenwender vorsichtig auf einen Rost setzen.

Sie schmecken warm als Beilage zu einem Salat oder als Knuspersnack zu einem Glas Wein, während man den Feierabend auf dem Balkon genießt ♥




Kommentare:

  1. Hallo Janke,
    also so ein paar Hippen passen doch perfekt in den Knuspersommer. Schön, dass Du mit einer herzhaften Knusperleckerei teilnimmst. :) DANKE!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sarah, wie schön, dass du vorbei geschaut hast. Dankeschön für deinen lieben Kommentar und dein tolles Event! Soooo viele leckere Knuspereien.... da könnte der Sommer ewig dauern ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gerne, Janke. ich winke und nehme mir jetzt Dein Bild und Link für die Zusammenfassung mit. ;) Danke. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich winke zurück, liebe Sarah und bedanke mich für den tollen Knuspersommer und deine wundervolle Zusammenfassung mit all den leckeren Rezepten ♥

      Löschen

Ich freue mich sehr über Feedback, Fragen oder Anregungen zu meinen Beiträgen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS