Kulinarische Grüße in den Norden

17. Juli 2014

Kennt ihr das... monatelang gelüstet es einen überhaupt nicht nach einem bestimmten Gericht und plötzlich hat man Heißhunger darauf..
Ich interpretiere das immer als eindeutiges Zeichen meines Körpers, dass ihm etwas fehlt. 
Gut ok... bei Schokolade darf ich diesen Hilferufen nicht immer Gehör schenken, aber gegen Spinat spricht ja beispielsweise nichts.
Den kann ich dann auch problemlos abends noch kalt aus dem Topf löffeln.... 

Noch so eine Macke von mir: Ich bin bekennender "Kaltesser" :)
Es gibt kaum etwas, das ich nicht auch lauwarm bis kühl essen könnte...
Ob das irgendwie damit zusammenhängt, dass ich auch lieber im Norden Urlaub mache????? Ein früheres Leben in Schnee und Eis???? Entschuldigung, das führt jetzt zu weit!!!
Gestern jedenfalls haben sich diese beiden Tatsachen herrlich in einem Matjessalat vereint.
Und wo ich schon dabei bin, kunterbunten Unsinn zu schreiben, schicke ich noch rasch einen  KNUDDELGRUSS an mein liebes Nordlicht, das mitten in einem Umzug steckt und bald soooo viel frischen Matjes essen kann, wie es mag ♥

Jankes*Soulfood

Zutaten (für 3-4 Personen)
  • 300g Matjesfilet (in Öl)
  • 200g Essiggurken
  • 2 gekochte Eier
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 20g Butter
  • 100ml Milch
  • 1TL Gemüsebrühe/-würze (optional)
  • 200g Schmand (20%)
  • Salz & Pfeffer
  • 2-3 EL Gurkenbrühe
Butter in einem Topf schmelzen, Mehl leicht anschwitzen lassen und dann mit der Milch ablöschen. Vom Herd nehmen und den Schmand unterrühren.
Mit Salz & Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Gurken, Eier, Zwiebel, und Apfel in kleine Würfel schneiden und direkt in die Schmandcreme geben, damit der Apfel nicht braun wird.

Die Matjesfilets zuerst längs teilen und dann in größere Würfel schneiden. 
Alles gut vermischen und mit Gurkenbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen und dann mit Pellkartoffeln oder auf frischem Brot genießen.




1 Kommentar:

  1. Hallo Janke...das schaut ja sehr lecker aus..ich wünsche dir weiterhin viel Freude und Spaß an deinem Tollen Blog..liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Feedback, Fragen oder Anregungen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS