Quicheparty - Sia Soulfood und Janke Soulfood besuchen sich gegenseitig

13. Oktober 2014

Ihr Lieben,
auf den heutigen Beitrag freue ich mich schon seit einigen Tagen, denn hinter den Kulissen habe ich gemeinsame Sache mit Sia gemacht!
Sia ist meine Soulfood-Schwester und ich habe sie bei Küchenplausch gefunden, kurz nachdem ich dieses Jahr mit meinem Blog gestartet bin.
Um ehrlich zu sein, habe ich erstmal einen Schreck bekommen, denn ihr Blog heißt wie meiner, also nicht genau wie meiner, nein natürlich mit ihrem Namen: Sia's Soulfood.

Ich habe mir während meiner Nacht- und Nebelaktion in der dieser Blog entstanden ist bewusst keine anderen Blogs angesehen. Ich wollte gerne mein Ding machen und der Begriff "Soulfood" war von Anfang an in meinem Kopf.
Als ich dann sah, dass Sia kurz vor mir mit ihrem Blog gestartet ist, dachte ich erstmal: "Ach herrje, DIE denkt bestimmt, ich kopiere sie!" 
DIE ist aber eine super Liebe und als wir uns demletzt über dieses Kennenlernen ausgetauscht haben, konnten wir virtuell ganz herzlich lachen.

Wir sind bestimmt nicht die einzigen Soulfood-Schwestern im großen www, aber Sia bleibt definitiv meine Nummer 1 :)
Ihre Seite zu durchstöbern macht mir immer große Freude, denn ihre Fotos lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Rezepte klingen tatsächlich nach echten Seelenstreichlern, vorallem dieser mega leckere Blueberry Cheesecake hat es mir angetan. 

Deshalb ist es mir eine ganz besondere Ehre, den Platz für meinen ersten Gast zu räumen, denn Sia ist heute hier und ich bin bei Sia.
Gemeinsam feiern wir eine kleine Quicheparty und laden euch herzlich ein, zwischen unseren Seiten hin und her zu hopsen. Los geht's:




Liebe Janke und liebe Jankes*Soulfood Leser,
ich freue mich ganz besonders heute hier bei meiner Soulfood Schwester Janke Gast zu sein. Denn ich mag sowohl Janke als auch ihren tollen Blog sehr :-) 

Erst einmal ein paar Worte zu mir. Ich blogge seit Mitte März diesen Jahres auf Sia´s Soulfood Foodblog
Ich habe wahnsinnig Spaß daran. Denn Kochen und Backen ist meine Leidenschaft und mein Ausgleich. Was ich sonst noch ganz toll finde ist, dass ich unheimlich viele großartige Menschen, darunter Janke, dabei kennengelernen durfte, zwar nur virtuell, aber trotzdem toll. 
Wie Janke auch, geht es auf meinem Blog um Soulfood. Gerichte, welche  Körper, Geist und Seele gut tun und ein Lächeln auf´s Gesicht zaubern. Da wir heute eine Quicheparty feiern, habe ich Euch eine leckere saisonale Zwiebel-Birnen-Quiche mitgebracht.




Die Zutaten (Ø 18 cm Form mit Hebeboden)
  • Für den Hefeteig
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Trockenhefe 
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • Für den Belag
  • 300 g Zwiebeln
  • 1/2 TL Kümmelsamen
  • Olivenöl
  • 1 Ei
  • 100 g Saure Sahne
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss 
  • 1 kleine Birne

Die Zubereitung

  • Für den Hefeteig die Hefe in ca 65 ml lauwarmem Wasser auflösen. Dann
    alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken in 5 Minuten zu einem glatten und elastischem Teig verkneten. 
  • Den Teig zu einer Kugel formen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort (im Backofen bei 50C) etwa 45 Minuten gehen lassen.
  • Währenddessen die Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten glasig dünsten. Kümmelsamen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und von der Kochstelle nehmen.
  • Den Backofen auf 180C vorheizen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kreisförmig ausrollen und in die gefettete Form legen.
    Den Teig andrücken, am Rand  hochdrücken und den überschüssigen Teig mit einem scharfen Messer abschneiden.
  • Das Ei mit der sauren Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Ei-Sahne-Mischung mit den Zwiebeln verrühren und auf den Teig verteilen.
  • Die Birne schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben kreisförmig auf den Belag verteilen und etwas andrücken.
  • Die Quiche auf der mittleren Schiene etwa 30-35 Minuten backen. Warm schmeckt sie am besten, aber kalt ist sie auch sehr lecker :-) 


 













































Ich hoffe, dass Euch und Dir liebe Janke, meine Quiche gefallen hat und würde mich wahnsinnig darüber freuen von Euch auf meinem Blog besucht zu werden :-)
Vielen lieben Dank, dass ich heute bei dir zu Gast sein darf liebe Janke! 
Also, wenn Ihr jetzt auch Lust auf die Party bekommen habt, dann lasst uns alle gemeinsam eine Quichparty feiern :-)
Viele liebe Grüße
Sia




Liebe Sia,
ganz lieben Dank für deinen Besuch, das sollten wir ab sofort öfter machen, denn die Vorbereitung hat großen Spaß gemacht ♥
Und jetzt kommt alle mit rüber zu Sia, denn da gibt es tolle Rezepte und meinen Beitrag zur Quicheparty zu entdecken:

Rosenkohl-Quiche 

Jankes*Soulfood
Hier geht's zum Rezept

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee und die Rezepte sehen fantastisch aus!

    Lieben Gruß Ina

    AntwortenLöschen
  2. Alors là bravo!
    Als Französin habe ich hunderte Quichesorten gebacken, aber NIE mit Zwiebeln und Birnen! Es ist ja originell und allein schon deshalb ist das Probieren Wert.
    Liebe Grüße an Euch beide,
    Maïlys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, liebe Maïlys ♡
      Finde auch, dass Sia da eine tolle Kombination gewählt hat. Liebe Grüße, à bientôt

      Löschen
  3. Hallo Ihr Beiden,
    Eine tolle Aktion habt Ihr da ins Leben gerufen:-)
    Ein köstliches Rezept Liebe Sia.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch und den lieben Kommentar, Sabine.
      Sia und ich machen das bestimmt bald wieder :-)

      Löschen
  4. Huhu liebe Soulfood-Schwester,
    also mit dir Party machen macht echt Spaß!!! Ich danke dir für deinen tollen Beitrag, deinen Besuch bei mir und für deine absolut leckere Quiche:-)
    Es war toll!!
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Feedback, Fragen oder Anregungen zu meinen Beiträgen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS