So ein Käse!!!

7. Oktober 2014

Heute morgen habe ich zaghafte Stimmen aus meinem Kühlschrank vernommen. 
Ja, ganz ehrlich! Mein Essen redet!
Seit der Werbung mit dem Buttermännchen mache ich mir auch keine Sorgen mehr darüber, 
dass ich diese Stimmen höre :)

Also bin ich ganz leise aufgestanden und habe mein Ohr an die Kühlschranktür gelegt. 
Folgendes Gespräch konnte ich belauschen:

Mozzarella: "Sie mag mich nicht mehr! Der Sommer ist vorbei, die Tomaten sind gegessen und ich spiele keine Rolle mehr in ihrem Leben!"

Frischkäse: "Und was soll ich da sagen?? Die Hälfte hat sie mir genommen, einfach mit dem Löffel abgestochen und meine Überreste sind ihr egal!"

Emmentaler: "Heult mal nicht! Ich bin schon ganz aufgeblasen in meiner Tüte und trotzdem missachtet sie mich!"

Mozzarella: "Aber was machen wir denn bloß? Wir werden elendig verenden, wenn sie uns nicht bald isst! Ihr schmeckt wenigstens pur, ich bin so ein fader Geselle!!!"

Emmentaler: "Na wenn es danach ginge, wäre ich ja wohl längst auf einer Pizza gelandet!"

Frischkäse: "Was, wenn sie überhaupt keinen Käse mehr mag!!! Oh Gott, stellt euch vor sie hat jetzt diese Laktoranz!"

Emmentaler: "Lak-tose-in-toler-anz heißt das!"

Mozzarella: "Nein, das hat sie nicht! Gestern hat sie die Milch aus dem Kühlschrank genommen und sie ist nicht wieder aufgetaucht!"

Frischkäse: "Sie hat sie bestimmt.... ins Klo geschüttet!!!!" 

Emmentaler: "Jetzt bloß keine Panik! Wir brauchen einen Plan! Mozzarella, was kannst du tun?"

Mozzarella: "Wie geht das mit dem Aufblasen?"

Emmentaler: "Sehr gut, aufblasen, ich erklärs dir später. Frischkäse, was hast du zu bieten, damit sie auf unser Leid aufmerksam wird?"

Frischkäse: "Ich habe eben vor Schreck Flüssigkeit gezogen... reicht das nicht?"

Emmentaler: "Fantastisch!!! Oh! Achtung die Tür geht auf!!! Alle auf ihre Plätze... !"

Janke: "Hmmm... was könnte ich denn heute mal kochen? Ach, ich mache einen Cannelloni-Auflauf mit Brokkoli und...... dreierlei Käse."

Mozzarella, Emmentaler & Frischkäse: "STRIKE!!!!!!"


3-Käse-Cannelloni-Auflauf mit Brokkoli 


Zutaten: 
  • 350g Brokkoli
  • 180g Kräuterfrischkäse
  • 125g Mozzarella
  • 30g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Päckchen Cannelloni
  • 250g stückige oder ganze Tomaten (eingekocht)
  • 1 Prise Zucker
  • getrockneter Thymian
  • getrocknetes Rosmarin
  • 100-120g geriebener Emmentaler 

Brokkoli belesen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser bissfest garen, etwas abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.

Mozzarella und Tomaten ebenfalls sehr klein schneiden und zusammen mit dem Frischkäse zum Brokkoli geben.
Alles gut verrühren und mit schwarzem Pfeffer würzen.

Die Tomaten in eine große, eckige Auflaufform schütten, ganze Tomaten mit einer Gabel zerkleinern. Mit etwas Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker, Rosmarin und Thymian würzen.

Die Brokkolimasse wird nun in die Cannelloni gefüllt. 
Dies kann man entweder profimäßig mit einer Tülle machen, oder semi-proffesionell mit einem Teelöffel, am besten geht es aber mit den eigenen, gewaschenen Händen :-)

Bei mir reicht die Masse meistens für 12-16 Canneloni.

Die gefüllten Röllchen in die Auflaufform auf die Tomatensoße legen, mit einem Löffel etwas von der Tomatensoße darüber verteilen und mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf 220°C (Heißluft) ca. 25 Minuten backen.



Kommentare:

  1. Danke für das Lächeln dass du mir auf die Lippen gezaubert hast mit diesem Post!
    Und die Cannelloni klingen ganz ganz köstlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deinen Besuch und den lieben Kommentar ♥

      Löschen
  2. Liebe Janke,
    Ich habe gerade den totalen Lachflash:-) Danke dafür. Ein super Post! Und die Cannelloni...mhhhh lecker!
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! Wenn du lachen konntest, hatte dieser "Käse" seine Berechtigung :)

      Löschen
  3. Das ist ja süß geschrieben! Aimee hat es gerade mit verstellten Stimmen vorgelesen und sich amüsiert! Und so fade ist der Mozzarella gar nicht pur ;) Aimee isst den sehr gern pur und findet ihn einfach nur lecker! Genauso lecker sehen die Cannelloni aus! Wir lieben Käse und Brokkoli sehr! Das ist ein Gericht für uns :)
    Liebe Grüße aus Brandenburg
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi... das hätte ich gerne gehört, ihr Lieben :)
      Freut mich, dass euch Beitrag und Rezept gefallen ♥
      Viele Grüße zurück
      Janke

      Löschen

Ich freue mich über dein Feedback, Fragen oder Anregungen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

Hier kannst du das Rezept / die Seite ausdrucken

Print Friendly and PDF
DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS