It's teatime - Willkommen zur winterlichen Tea Party

29. November 2014

Diese Woche wollte ich eigentlich zu einer richtigen "English Teatime" gehen. 
Die Mädels vom "Schlemmerherz"  waren Gastgeber dieses Events, bei dem es leckere Scones, Kuchen, Shortbread, Gingerbread und natürlich frisch aufgebrühten Tee gab.

Leider war ich nicht fit und so habe ich meine Mam zusammen mit meiner Patentante als Vertretung geschickt.

Dabei mag ich diese britische Tradition so gerne und bei meinem letzten Urlaub in Schottland 
(der schon wieder viiiiiel zu lange her ist) habe ich mich zur teatime fast ausschließlich von "butteries" ernährt. Die Konsistenz erinnert an Croissants, aber sie sind angenehm salzig und schmecken am besten getoastet mit etwas Marmelade. Mmmmhhhhh....... ♥

Dass ich nun doch noch zu meiner teatime komme, verdanke ich Sarah 
von "Das Knusperstübchen".
Wenn auch nur virtuell, lädt sie zu "Knusper o' clock", einer winterlichen tea party ein.

Sarahs Blog gibt es nämlich nun schon ein ganzes Jahr und das muss gefeiert werden. 
Ich freue mich sehr, dass ich neben vielen anderen an deiner reich gedeckten Tafel Platz nehmen darf, liebe Sarah.
Mitgebracht habe ich dir folgendes:


Sternchen-Brownies mit Kaffee-Ganache
(inspiriert durch ein Rezept aus "Süße Liebe - Kuchen, Torten und andere Köstlichkeiten)






Zutaten für die Brownies:
  • 150g Butter
  • 150g Blockschokolade
  • 120g Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Chai-Gewürz (z.B. Chai-Küsschen von Sonnentor)
  • 90g Mehl
  • Backform (ca.15x25)
 
Zutaten für die Ganache:
  • 100g dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakaoanteil)
  • 100g Sahne
  • 1 1/2 EL löslicher Kaffee (z.B. von Naturata)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter 
  • Zuckerdekor (Sternchen, Perlen, etc.)

Blockschokolade und Butter auf dem Wasserbad erwärmen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Anschließend zum Abkühlen in eine Rührschüssel geben.

Mehl, Zucker und Gewürze miteinander vermischen.

Wenn die Schokomasse abgekühlt ist, Eier und Mehlmischung unter Rühren dazu geben und so lange weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Backform mit Backpaier auslegen und den Ofen auf 175° (Heißluft) vorheizen.
Teig in die Form füllen und ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
Anschließend gut abkühlen lassen.

Zartbitterschokolade hacken und in eine Schüssel geben.
Milch, Kaffee und Honig aufkochen und heiß auf die Schokolade gießen.
Mit dem Mixer verrühren und die Butter dazu geben, bis eine glatte Masse entsteht.
2 Stunden bei Zimmertemperatur erkalten lassen.

Brownies-Boden mit einer sternförmigen Plätzchenform ausstechen.
Ganache in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und die Brownies damit dekorieren. Mit Zuckerdekor noch hübscher machen und fertig sind die kleinen Schätzchen ♥

Ich gebe zu, diese kleinen Kalorienbömbchen sind eine Sünde, aber manchmal muss eben auch das sein :-) Lasst sie euch schmecken und habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben.





Kommentare:

  1. Das ist der Wahnsinn liebe Janke <3 Ich könnte sofort in den Blidschirm springen ;-) Du weisst ja, dass ich Brownies liebe<3 Die Ganache ist dir wunderbar gelungen. Wunderschön :-)
    Viele liebe Grüße
    Sia

    P.S.: Ich nutze bestimmt mal den rechten leeren Platz;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bekomme ja ganz rote Ohren, Sia ♡
      Das war die erste Ganache meines Lebens und wahrscheinlich glänzt die nie wieder so schön *hahaha

      Löschen
  2. Liebe Janke, die Sternchen-Brownies sind ja mal zuckersüß. Die kleinen Dinger springen einem mit Sicherheit förmlich von selbst in den Mund ;) Ganz besonders gut gefällt mir das Chai-Gewürz in den Brownies. Darüber habe ich noch nie nachgedacht, dabei passt es klasse <3
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mia,
      Dankeschön für dein Feedback.
      Seit ich diese leckere Gewürzmischung im Schrank habe, kommt die fast an alles, was ich backe :-)
      Ich mag die ganzen Aromen zusammen mit der Schoki ♡
      Liebe Grüße an dich zurück
      Janke

      Löschen
  3. Allerliebste Janke,
    was für ein Knallerbeitrag. Die Bilder, die Brownies, die Sternchen. Ich bin entzückt. Schön, dass Du ob des Knusperstübchens nun doch zur Tea Party gekommen bist. :) Vielen lieben Dank für diesen süßen Knusperbeitrag. Alles sieht einfach köstlich aus.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Janke,
    dein Puppengeschirr ist ja wirklich wunderschön. :) <3
    und die Sternchen natürlich auch. ;)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebes Einhorn ♥
      Hab eine tolle Woche
      Ganz lieben Gruß zurück
      Janke

      Löschen

Ich freue mich über dein Feedback, Fragen oder Anregungen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS